• AWO-Stif­tung

    Wir über uns

    Die Stiftungsorgane

    Dass Ihre Zuwendung den entsprechenden Zwecken zugute kommt, dafür garantiert der Stiftungsvorstand und der Stiftungsrat, der sich aus namhaften Persönlichkeiten zusammensetzt und nur der Satzung der Gemeinschaftsstiftung Arbeiterwohlfahrt am Niederrhein gegenüber verpflichtet ist. Weiterhin wird jährlich ein unabhängiges Wirtschaftsprüfungsunternehmen mit der Prüfung des Jahresabschlusses beauftragt und die Stiftungsaufsichtsbehörde der Bezirksregierung Düsseldorf über das Ergebnis der Prüfung unterrichtet.

    Der Stiftungsrat

    Voraussetzung für die Gründung einer rechtsfähigen Stiftung sind die Stiftungsorgane, die Satzung und die staatliche Genehmigung durch die Stiftungsbehörde. Ein einberufener Stiftungsrat wacht über die zweckgebundene Verwendung der Mittel. Die Stiftung unterliegt der staatlichen Aufsicht.

    Wilhelm Brunswick

    Vorsitzender des Stiftungsrates

    Bernhard Uppenkamp

    stellv. Vorsitzender des Stiftungsrates

    Vorsitzender: Wilhelm Brunswick, Moers

    Stellvertretender Vorsitzender: Bernhard Uppenkamp, Neukirchen-Vluyn

    Beisitzer*innen: Willi Brechling, Sonja Gildemeister, Ibrahim Yetim

    Alle genannten Personen führen ihre Tätigkeiten ehrenamtlich aus.

    Der Stiftungsvorstand

    Vorsitzender: Jochen Gottke 

    Stellvertretende*r Vorsitzende*r: Christa Kirchhoff, Dr. Bernd Riekemann 
     

    Jochen Gottke

    Stiftungsvorstand – Vorsitzender

    Dr. Bernd Riekemann

    Stiftungsvorstand – stellv. Vorsitzender